Archiv für Februar 2013

Kundgebung für Mehmet Turgut

Flyer

Am Montag, den 25. Februar jährt sich der Mord an Mehmet Turgut zum neunten Mal. An jenem Tag im Jahr 2004 wurde er in Rostock von den Neonazis des NSU erschossen. Bekannt wurde der rassistische Hintergrund der Tat erst im Jahr 2011, als sich der ‘Nationalsozialistische Untergrund’ nach einem gescheiterten Banküberfall selbst enttarnte. Auch in diesem Jahr soll Mehmet Turgut an seinem Todestag gedacht werden. Das Bündnis ‘Erinnern! Verantworten! Aufklären!?’ organisiert hierfür um 15:30 Uhr eine Gedenkkundgebung am Tatort im Neudierkower Weg in Rostock-Toitenwinkel. In dem Bündnis organisiert sind Gruppen und Vereine wie die Grüne Jugend, Bunt statt Braun, die DGB Jugend., Awiro e.V. und Soziale Bildung. In seinem Aufruf und einer Pressemitteilung kritisiert das Bündnis auch den fehlenden Nachdruck von Seiten der Lokalpolitik und der Verwaltung einen Ort des Gedenkens für Mehmet Turgut zu schaffen.

--> mehr

Mobiveranstaltung Polizeikongress

Flyer 1

Flyer 2

SRH Rostock

Als Info: Polizeikongress 2013

Mehr Infos gibt es hier